Simon-Petrus-Kirche Poppenbüttel

 

Unsere Gottesdienste und weitere Veranstaltungen:

 

 

zur Startseite

 

 

 

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle Termine für Gottesdienste und Veranstaltungen zur Verfügung.

Gerne dürfen Sie sich auch telefonisch informieren.

Kirchenbüro:
Sabine Altenrath
Harksheider Straße 156
22399 Hamburg
Tel: 602 17 34
Fax: 606 94 69

simon-petrus.buero@kirche-poppenbuettel.de

Öffnungszeiten:
Mo.: 10-12 Uhr, Di.: 16-18 Uhr, Do.: 10-12 Uhr

 


 

 

Gottesdienste

 

  4. September
15. Sonntag nach Trinitatis,
1. Petrus 5, 5c-11
10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl,
Pastorin Ehlert-In
  6. September 17 Uhr Schulanfänger-Gottesdienst,
Pastorin Ehlert-In und Kita-Team
  11. September
16. Sonntag nach Trinitatis,
2. Timotheus 1, 7-10
10 Uhr Gottesdienst,
Pastorin Ehlert-In
  18. September
17. Sonntag nach Trinitatis,
Römer 10,9-17(-18)
18 Uhr Red Letters Abendgottesdienst,
Ehepaar Becker und Team
  25. September
18. Sonntag nach Trinitatis,
Offenbarung des Johannes 12, 7-12a
11 Uhr Familiengottesdienst mit Aufführung der Georgs-Kantate,
Pastorin Ehlert-In
Kinder- und Jugendchöre der Gemeinde

  2. Oktober
Erntedanktag,
1. Korinther 9, 6-15
10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl,
Pastorin Ehlert-In
Con brio
  5. Oktober 16:30 Uhr Gute-Nacht-Kirche,
Pastorin Ehlert-In und Team
Thema: Wir feiern Erntedank
     

 

 

Konzerte und besondere Veranstaltungen:

 

 

Literaturabende

Auch dieses Jahr gibt es wieder Literaturabende in Simon-Petrus. Bücherfreundinnen und -freunde sind herzlich eingeladen, sich auf Gedankenreisen zu begeben, bei denen wir unseren Blick auf Sachverhalte, die wir zu kennen glauben, neu ausrichten können.

Im Frühjahr und Sommer wollen wir, in einem größeren zeitlichen Abstand als in der Vergangenheit, vier Texte ins Auge fassen. Der vielbeachtete und vielschichtige Roman Judas des israelischen Autors Amos Oz führt uns ins Jerusalem Ende der 1950er Jahre. Eine Frau flieht vor einer Nachricht ist der Titel des Romans, mit dem der ebenfalls israelische Autor David Grossmann in Deutschland bekannt wurde – auch diese ergreifende Geschichte spielt in Israel.

Zurück in Europa, begeben wir uns mit dem Buch Ungläubiges Staunen des renommierten Publizisten und Schriftstellers Navid Kermani in Kirchen und Museen, um christliche Kunstwerke mit neuen Augen zu betrachten, bevor wir abschließend im September mit einem Einblick in Kermanis Essayband Zwischen Koran und Kafka die Tour beenden.

Leider ist bisher nur der Roman von David Grossmann als Taschenbuch erschienen. Trotzdem – viel Spaß beim Lesen, Zuhören und Mitdiskutieren.

Der nächste Abend findet am
6. September, um 19.30 Uhr

im Gemeindehaus statt.

Marie Luise Lauterbach


   
   

 

 

Gruppen und Kreise,
Chöre und Musikgruppen

 

Bibelkreis
Donnerstags 10-11 Uhr im Gemeindehaus
mit Pastorin Ehlert-In


Neu anfangen mit der Bibel

14täglich trifft sich dieser Frauenkreis.
Ilse Kalinowski, Tel: 602 96 21 und Renate Prühs, Tel: 602 63 40
Montags 15:30 bis 17:30 Uhr, vierzehntäglich in geraden Kalenderwochen
im Gemeindehaus


Familienkirche

Mit Pastorin Ehlert-In, CVJM und Team
25. September, 11 Uhr: Familiengottesdienst mit Aufführung der Georgs-Kantate


Gute-Nacht-Kirche
Von 4 bis ca. 12 Jahre
2-monatlich mittwochs von 16:30 bis 18 Uhr mit Pastorin Ehlert-In und Team,
Beginn mit dem gemeinsamen Abendbrotessen
.
5. Oktober, 16.30 bis 18 Uhr: Wir feiern Erntedank

Hauskreise
Gemeindeglieder treffen sich in kleinen Gruppen monatlich oder vierzehntäglich in privaten Wohnungen zu Bibelarbeiten, Gebet oder aktuellen Themen.
Mehr erfahren Sie bei
"www.kirche-poppenbuettel.de/kgpb/kgpb_erwachsene_hauskreise.php"
oder bei Klaus Biesterfeldt.


Literaturabende

Jeweils im Gemeindehaus um 19:30 Uhr
Marie Luise Lauterbach


Cantate Poppenbüttel

Proben: Montags 20-22 Uhr
Ab dem Frühjahr im Gemeindehaus der Simon-Petrus-Kirche,
ab den Herbstferien in der Philemon-Kirche
.

Leitung: Michael Kriener
Ilona Henze (Tel: 602 34 94)


Kinderchor der Simon-Petrus-Kirche

In dem Chor werden geistliche und weltliche Kinderlieder, sowie Kanons und Quodlibets gesungen. Die Chorkinder singen von Zeit zu Zeit im Sonntagsgottesdienst und bei anderen Veranstaltungen der Kirchengemeinde (z.B. Sommer- und Martinsfest). Ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist die Aufführung eines Musicals.

Proben im Gemeindehaus: Donnerstags 16 bis 16:45 Uhr (6-10 Jahre),

Leitung: Inka Neus (Tel: 0163-795 77 58; E-Mail: inka.neus@kirche-poppenbuettel.de)


Mittwochslerchen
Vom Kanon über Volks- und Kunstlieder bis zu geistlichen Musikstücken reicht inzwischen der „Singeschatz” der Mittwochslerchen. Jedes Mal wird Altbekanntes wiederholt und Neues eingeübt, wobei die Freude am Singen im Mittelpunkt steht.

Proben: Mittwochs, 9.45 – 11 Uhr im Chorraum des Simon-Petrus-Gemeindehauses
Leitung: Antje Haselbach (Tel: 0152-542 372 30)


Jugendtreff Simon's
ab 13 Jahre
Jeden 2. + 4. Donnerstag im Monat, 18 - 21 Uhr im Keller der Simon-Petrus-Kirche


Sing-My-Soul
Donnerstags, 20 - 22 Uhr
Leitung: Jens Simon Petersen (Tel: 602 22 53)


Kreis älterer Gemeindeglieder

2. und 4. Montag im Monat, 14 - 16 Uhr
im Gemeindehaus bei Kaffee und Kuchen sowie unterhaltsamen Programmen
Alicia Baliulis (Tel: 0170-461 96 46) und Pastorin Ute Ehlert-In (Tel: 606 826 02)


Israelische Tänze
Einmal im Monat, freitags nach Vereinbarung, 17 - 19 Uhr
Kontakt: Pastorin Ute Ehlert-In (Tel: 606 826 02)


Spiele ohne Grenzen

Jeden ersten Montag im Monat trifft sich eine in den Jahren zusammengewachsene Seniorengruppe in dem Bestreben, ihr Denkvermögen in lockerer Form, jedoch mit ernsthaftem Wollen auf die Sprünge zu helfen. Da werden "Nüsse geknackt", der Fantasie und den Gedanken freien Raum gegeben und es wird fabuliert. Das Lachen kommt nicht zu kurz bei unserem “Spiel ohne Grenzen”.

1. Montag im Monat, 14 - 16 Uhr, Gemeindehaus
Birgit Zwirlein (Tel: 602 28 03)
und Jan Dane (Tel: 602 43 20)


T.A.T. – Treff am Turm

In entspannter Atmosphäre begegnen sich bei „Treff am Turm” Menschen mit und ohne Behinderung. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken gibt es ein Programm, das nach den Wünschen der Besucher gestaltet ist. Jeder kann sich mit seinen Wünschen und Fähigkeiten an der Gestaltung des Treffpunktes beteiligen.
Menschen, die als freiwillige Mitarbeiter Zeit für den Treffpunkt spenden wollen, sind herzlich willkommen!
T.A.T. ist ein Projekt von „Leben mit Behinderung Hamburg” in Kooperation mit dem Hamburger Lebens­hilfe-Werk.

1. und 3. Sonnabend im Monat, 15 Uhr, Gemeindehaus
Marianne Ehlers (Tel: 606 59 71)


   
   
   

Veranstaltungsorte:
  Simon-Petrus-Kirche 22399 Hamburg
Harksheider Straße 156
 
  Gemeindehaus
rechts neben der Kirche
22399 Hamburg
Harksheider Straße 156






Zum Seitenanfang
zur Startseite